Eindrücke und Neuigkeiten

Liebe Eltern,

auch in der Zeit der Notbetreuung wird bei uns fleißig gespielt und gebastelt.

Wir hoffen, dass wir in absehbarer Zeit endlich alle unsere Kinder wieder bei uns begrüßen dürfen. Bestimmt haben Sie alle unseren Elternbrief mit der Bedarfsabfrage erhalten. Ich schätze, dass wir Mitte März die Verträge für kommendes Schuljahr vorliegen haben und Ihnen zukommen lassen können. Mit den Eltern der künftigen Erstklässler werden wir dann telefonisch Termine für ein Aufnahmegespräch vereinbaren.

Herzliche Grüße an Sie und Ihre Kinder

Ihr AWO Team

 

 

Malwettbewerb und Weihnachtsgrüße

Liebe Familien,

kurz vor dem erneuten Lockdown haben die Kinder der langen Gruppe noch einen Malwettbewerb zum Thema „Weihnachtsbaum“ veranstaltet. Die schönsten Bilder wurden prämiert – gar keine leichte Entscheidung!

Wir wünschen Ihnen frohe und möglichst sorglose Feiertage und freuen uns darauf Ihre Kinder hoffentlich ganz bald wieder in der Schule zu begrüßen.

Herzlich Ihr AWO Team

Abschluss Schuljahr 19/20, Ferienbetreuung und Ausblick

Liebe Eltern,

herausfordernde Wochen liegen hinter uns allen.

An dieser Stelle nochmal von mir und meinem Team ein aufrichtiges Dankeschön an Sie für Ihr Verständnis und die gute Kommunikation und an Ihre Kinder dafür, dass sie die Beschulung und Betreuung in dieser Zeit so gut und tapfer gemeistert haben! Wir hoffen, dass wir nach den Sommerferien wieder mehr zur alten Normalität zurückfinden dürfen. In der ersten Schulwoche ist die Betreuung freiwillig und die Schulbusse fahren ausschließlich nach Unterrichtsschluss. Der Mensabetrieb startet frühestens ab der zweiten Schulwoche.

Stand heute (30.06.2020) bleibt es dabei, dass wir von der AWO vom 24.08.2020-04.09.2020 in der Zeit von 8-16 Uhr eine Ferienbetreuung anbieten. Es gibt allerdings keinerlei Verpflegung, daher reduzieren sich die Kosten auf 55 €/Woche.Die Kinder müssen bis 8:30 Uhr bei uns sein, können aber jederzeit vor 16 Uhr abgeholt werden. Zusätzliche Anmeldungen können nur noch begrenzt angenommen werden. Durch die Corona-Beschränkungen ist der Unterhaltungswert der Ferienbetreuung leider auch deutlich geringer als im Vorjahr. Selbstverständlich werden wir uns trotzdem bemühen, dass die Kinder eine gute Zeit haben.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Kindern trotz allem schöne und möglichst sorgenfreie Ferien!